Initiative pro Fahrrad lädt zum Gespräch: Was lässt sich für Fahrradfahrer in Lübbecke verbessern? Die Initiative hat ein Schwachstellenregister angelegt

13.10.20 –

Lübbecke (NW). Am Samstag, 17. Oktober, dreht sich am Infostand in der Langen Straße alles ums Fahrrad. Vor knapp einem Jahr gründete sich die Initiative pro Fahrrad Lübbecke mit dem Ziel, die Verkehrswende in Lübbecke voranzubringen. Dazu soll Lobbyarbeit für das Fahrrad geleistet, ein Bewusstsein für die Probleme der Radfahrer geschaffen und Verbesserungsmöglichkeiten für die Rad- infrastruktur aufgezeigt werden. Noch vor dem Winter möchte die Initiative sich nun an einem Stand in der Langen Straße vorstellen, über ihre Arbeit informieren, Fragen beantworten, Mitstreiter finden und mit den Bürgerinnen und Bürgern über ihre Erfahrungen mit dem Radfahren sprechen. [...] Aktuell haben alle Lübbecker auch die Möglichkeit, an einer Beurteilung der Radverkehrsverhältnisse vor Ort teilzunehmen. Derzeit läuft noch die Umfrage für den zweijährigen bundesweiten Fahrradklimaindex des ADFC, der auch vom Bundesverkehrsministerium gefördert wird. Rund 10 Minuten benötigt man, um den Fragebogen des ADFC online oder als Papierversion auszufüllen. [...] Der Stand der Initiative pro Fahrrad findet sich auf der Langen Straße Ecke Scharnstraße am Samstag, 17. Oktober, 10 bis 14 Uhr. Eine Maske ist mitzubringen.

Kategorie

Lokales | pro Fahrrad

Aktueller Newsletter

zum aktuellen Newsletter hier

hier auch zum aktuellen Newsletter von Schahina Gambir

aktuelle Termine

Stammtisch im "Küpers"

mehr dazu hier

Rudelradeln ab Marktplatz Lübbecke

Mehr zum Rudelradeln der Initiative pro Fahrrad hier

Stammtisch im "Küpers"

mehr dazu hier

Rudelradeln ab Marktplatz Lübbecke

Mehr zum Rudelradeln der Initiative pro Fahrrad hier

Promi-Sommerradtour mit Mona Neubaur

für mehr Info siehe hier

Grüne Sprechstunde

Sprechstunde für interessierte Bürgerinnen und Bürger im grünen Büro

Nach oben