ZOB-Abriss ist ein No-Go

10.08.20

Lübbecke (NW). Am Samstagmittag per Bus von Minden nach Lübbecke? Kein Problem. Per Bahn dann weiter nach Rahden? Selbstverständlich. Von Rahden dann zum Life House nach Wehdem? Ohne Auto am Wochenende nicht möglich. Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Minden-Lübbecke hat vor allem an den Wochenenden seine Tücken. Das hat nun auch Arndt Klocke gelernt, Fraktionsvorsitzender der Grünen im NRW-Landtag. [...] Deshalb findet Gutsche zum ZOB-Abriss deutliche Worte. „Der Abriss des ZOB Lübbecke ist ein No-Go und ein Rückschritt in die 1960er Jahre.“ Von Joern Spreen-Ledebur

www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/22839457_ZOB-Abriss-ist-ein-No-Go.html

Kategorie

Kommunalwahl Lokales Mobilität pro Fahrrad pro ZOB Westertor